Helsinki-Korpus

Das Helsinki-Korpus besteht aus zwei verschiedenen Teilkorpora aus drei Sprachstufen des Englischen, welche syntaktisch annotiert sind. Es wurde vor allem für historische Forschungszwecke zusammengestellt.

Übersicht:

  • Entwickler: Anthony Kroch und Ann Taylor.
  • Datum: historisch ca. 1150-1500 (im Jahr 2000/2004 fertiggestellt)
  • Sprache: Middle English und Early Modern English
  • Umfang: repräsentativer Querschnitt gesamt ca. 1,2 Millionen + 1,8 Millionen laufende Wortformen.
  • Ebene: schriftlich
  • Zweck: historisch, linguistisch
  • Annotation: halbautomatisch (Brill-Tagger) annotiert auf Morphologie-Ebene
  • Medium: online/CD
  • URL: http://www.ling.upenn.edu/hist-corpora/
  • Verfügbar?: online-Recherche http://www.ling.upenn.edu/hist-corpora/order-corpora.htm mit Zusatztool: http://corpussearch.sourceforge.net/index.html
  • Preis: $535 (ca. 400 EUR)
  • Dokument erstellt von Sibylle Reichel, Juni 2007