Hamburger Computergestützter Transkriptionsthesaurus (HCTT)

Das Korpus enthält neben Transkriptionen von Aufnahmen gesprochener deutscher Sprache auch einige fremdsprachige Transkriptionen (Türkisch, Französisch u.a.). Die Transkriptionen sind mit dem in Hamburg entwickelten Transkriptionsprogramm SYNCWRITER (auf Macintosh-Betriebssystem) erstellt worden.

Übersicht:

  • Entwickler/Kontakt: Jochen Rehbein, Wilhelm Grießhaber, Universität Hamburg
  • Datum: aktuelle Forschungsprojekte
  • Sprache: deutsch
  • Umfang: unbekannt
  • Ebene: transkribierte gesprochene Sprache
  • Zweck: Vernetzung von in verschiedenen Forschungsprojekten erstellten Transkriptionen
  • Annotation: Transkribiert mit HiAT-Methode
  • Medium: unbekannt
  • URL: http://www.uni-hamburg.de/Forber/aforber/e07/e07010/p62.htm
  • Verfügbarkeit: vernetzt mit Hamburger Datenbank für gesprochene Sprache (Hadages)

    Dokument erstellt von Sibylle Reichel, Juni 2007