DDD (Deutsch diachron digital)

DeutschDiachronDigital ist ein historisches Referenzkorpus von den Anfängen bis 1900 für das Deutsche. Das Korpus ist im Entstehen begriffen und soll repräsentativ für historische Sprachstufen sein.

Übersicht:

  • Entwickler: Prof. Dr. Anke Lüdeling, Humboldt-Universität zu Berlin
  • Datum: im Entstehen begriffen (seit 2006)
  • Sprache: deutsch/multilingual/historisch
  • Umfang: unbekannt
  • Ebene: schriftlich
  • Zweck: Linguistik/z.B. Sprachwandel
  • Annotation: nach TEI mit STTS morphologisch und syntaktisch
  • Medium: online beabsichtigt
  • URL: http://www.deutschdiachrondigital.de/
  • Verfügbar?: noch nicht
  • Dokument erstellt von Sibylle Reichel, Juni 2007