Bonner Frühneuhochdeutsch-Korpus

Das Frühneuhochdeutschkorpus entstand zwischen 1972 und 1985 an der Bonner Forschungsstelle 'Frühneuhochdeutsch' im Rahmen des Projekts 'Flexionsmorphologie des Frühneuhochdeutschen'. Es diente als Materialgrundlage für die Erarbeitung mehrere Bände der Grammatik des Frühneuhochdeutschen.

Übersicht:

  • Entwickler/Kontakt: Winfried Lenders, Werner Besch, Universität Bonn
  • Datum: 1350-1700
  • Sprache: Frühneuhochdeutsch
  • Umfang: 40 Quellen je 30 Normalseiten, repräsentativ nach Sprachlandschaften gegliedert
  • Ebene: schriftlich
  • Zweck: für Grammatik des Frühneuhochdeitschen
  • Annotation: Wortklassen und Formenannotation
  • Medium: drei verschiedene Kodierungen (XML, html, Original-Kodierung, frei verfügbar.
  • URL: http://www.ikp.uni-bonn.de/dt/forsch/fnhd/
  • Verfügbarkeit: http://www.ikp.uni-bonn.de/dt/forsch/fnhd/

    Dokument erstellt von Sibylle Reichel, Juni 2007